Bild mit freundlicher Pappfigur

Familienzentrumsfest Kuhlerkamp ein voller Erfolg!


Der Kuhlerkamp feierte am 05. Juli 2019 sein traditionelles Familienzentrumsfest.
Eröffnet wurde es mit der Tanzgruppe der Grundschule Kuhlerkamp, die den Zuschauern mit flotten Tanzeinlagen einheizten. Die Schule präsentierte auch die Flötenkinder, die fleißig für diesen Auftritt geübt hatten.
Die "Trommelgruppe" Drums Alive, vom TuS Eckesey, faszinierte anschließend die Zuschauer mit ihren heißen Rhythmen.

Zusammen für den Stadtteil

Das Familienzentrumsfest wird jedes Jahr von den Kindertageseinrichtungen "Maria, Königin des Friedens" und dem "Kinderhaus Arche" organisiert und durchgeführt. "Es ist für die Anwohner des Kuhlerkamp ein jährliches Highlight", so Frau Schmidt, Leitung des Kinderhauses Arche.
Neben Getränken und einer Kucheauswahl, freuten sich besonders die Kinder über etliche Aktionsstände, wie "Der heiße Draht", "Dosenwerfen" "Kinderbasteln".

Circus Quamboni zum Abschluß des Festes

Zum Abschluß des Festes gab es noch einen besonderen Augenschmaus: Die Artisten des Kinder- und Jugendcircus Quamboni der Evangelischen Jugend im Kirchenkreis Hagen brachten die großen und kleinen Besucher mit ihrer akrobatischen Darstellung und ihren Feuerspuckeinlagen zum Staunen!

 

--

Es ist ein Fehler aufgetreten

Es ist ein Fehler aufgetreten

Was ist das Problem?

Bei der Ausführung des Skriptes ist ein Fehler aufgetreten. Irgendetwas funktioniert nicht richtig.

Wie kann ich das Problem lösen?

Öffnen Sie die aktuelle Log-Datei im Ordner var/logs bzw. app/logs und suchen Sie die zugehörige Fehlermeldung (normalerweise die letzte).

Weitere Informationen

Die Skriptausführung wurde gestoppt, weil irgendetwas nicht korrekt funktioniert. Die eigentliche Fehlermeldung wird aus Sicherheitsgründen hinter dieser Meldung verborgen und findet sich in der aktuellen Log-Datei (siehe oben). Wenn Sie die Fehlermeldung nicht verstehen oder nicht wissen, wie das Problem zu beheben ist, durchsuchen Sie die Contao-FAQs oder besuchen Sie die Contao-Supportseite.